Schnellanfrage

 

Die Gärten von Schloß Trauttmansdorff

buis"Blumen sind wie Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt" sagt  Khalil Gibran. Zu den schönsten Gärten Italiens zählen die Gärten von Schloß Trauttmansdorff. Sie bieten mit ihren über 80 Gartenlandschaften eine einzigartige Verbindung zwischen Natur und Gartenkunst, vielfältigen Erlebnisstationen und Einblick in mediterrane Landschaften, gekrönt von einem Ausblick auf die umliegenden Bergketten.

Vom Hotel Zima aus erreichen Sie in wenigen Spazierminuten die herrlichen Anlagen von Schloß Trauttmansdorff über den Sissiweg. Der Sissiweg, die Verbindung zwischen Schloß Trauttmansdorff und den Promenaden der Altstadt von Meran, wurde einst von Kaiserin Sissi für ihre Spaziergänge beforzugt. Er führt über Schloß Pienzanau, vorbei an Schloß Rubein bis zum Ansitz Reichenbach und Schloß Rottenstein hinunter zum Steinernen Steg.

Die Waldgärten, Sonnengärten, Wasser- und Terrassengärten laden ein in dieser 12 ha großen Anlage zu spazieren. Inmitten der Gärten thront das Schloß Trauttmansdorff, das für Kaiserin Sissi öfters Rückzug- und Erholungsort sein durfte. Heute ist das Touriseum dort untergebracht.

Frühstücksbrunch bei Sissi im Schloß Trauttmansdorff im Monat JUNI 2016: 03.06.,10.06.,17.06.,24.06., 01.07.; Sonntagsbrunch mit musikalischer Umrahmung auf der Sissi-Terrasse von Schloß Trauttmansdorff € 20.- zuzgl. Eintrittskarte

Eintrittspreis

Erwachsene: 13.-

Senioren:     10.50-

Öffnungszeiten: 9-19 Uhr bis 15.10, anschl. bis 18 Uhr

 

Sommerabendticket von Juni bis August: freitags ab 18 Uhr bis 23 Uhr € 7,50

 

 

 

 

Gallery


Teilen & Drucken:

OK

Wir verwenden sowohl eigene Cookies als auch Drittanbieter-Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie die Navigation fortsetzen, setzen wir voraus, dass Sie ihrer Verwendung zustimmen. Informationsschrift